Wallfahrt nach Marienstatt

Großer Wallfahrtstag Marienstatt 2017


„Staub an den Schuhen, Schweiß auf der Haut und ein geweitetes Herz.“ So beschrieb unser neuer Bischof Georg Bätzing gutgelaunt seinen Zustand, nachdem er in Marienstatt eingetroffen war. Zur Überraschung der Pilger aus unserem Kirchort Mörlen, tauchte er dort in der Frühe auf, um bei wunderbarem Sommerwetter mit ihnen den mehrstündigen Weg nach Marienstatt zu gehen. Nach der Messe dankte Pater Prior Martin Pfeiffer, Wallfahrtsleiter der Abtei, dem Limburger Oberhirten „für die wertvollen Worte mit wunderbarer Westerwälder Note“. Außerdem führte er heiter und augenzwinkernd aus, warum man „diesen Prachtkerl aus der Nähe“ nicht schon früher als Bischof entdeckt habe. Fröhlicher Applaus der riesigen Pilgerschar aus vielen Diözesen zeugten von Zustimmung für Pater Martins Ausführungen. Einen ausführlichen Bericht über den Ablauf und Inhalt des Wallfahrtstages finden Sie auf der Website des Bistums Limburg.