Aus unserem Kirchort ist Frau Hedwig Kexel aus Schönberg verstorben. Frau Kexel
hat unsere Ortskirche, früher Pfarrei St. Josef, immer unterstützt und sich aktiv in
die Gemeinschaft eingebracht. Sie war viele Perioden Mitglied des
Pfarrgemeinderates und stand den jeweiligen Pfarrern mit Rat und Tat zur Seite.
Frau Kexel war bis zu ihrem Tod Vorsitzende der Frauengemeinschaft Schönberg.
Unter ihrer Leitung beteiligte sich die FG an der Einrichtung des Pfarrheimes,
organisierte Spendenveranstaltungen für Hilfsorganisationen, half bei der Planung
und Durchführung der Pfarrfeste und des Joseftages, führte gemeinsam mit der
FG Neuhochstein die gemeinsame Maiandacht mit anschließender Begegnung
durch und zeigte die Belange der Frauen in der Kirche auf. Ein besonderes
Herzensanliegen war ihr bis zum Schluss, dass der Schönberger Altar bei der
jährlichen Fronleichnamsprozession, die würdevolle Gestaltung zur Ehre Gottes
erhielt und dies auch so weitergeführt wird. Die Ortskirche ist dankbar für ihr
Engagement. Wir werden sie in Erinnerung behalten. Wir trauern mit ihrer Familie.
Der Ortsausschuss


~

 Wallfahrt nach Rom: 17.04. 2018 – 23.04.2018 Rom: Als einstige Metropole der römischen Kaiser, Stadt der Päpste und Hauptstadt des modernen Italiens, voll von Zeugnissen vergangenen Glanzes, ist die Stadt am Tiber nach wie vor eines der bedeutendsten Pilgerziele der Welt. „Roma aeterna“ das Ewige Rom, die Stadt, in der die Gläubigen auf den Spuren der Apostelfürsten Petrus und Paulus wandelten.

~

Neues aus der Pfarrgemeinde

Kirchenbauten und die überall gegenwärtigen Zeugen religiöser Verehrung entwickelte sich Rom im Laufe der Jahrhunderte auch architektonisch zum Zentrum der Christenheit. Entdecken Sie Kultur und Geschichte und den Geist dieser Stadt. Leitung: Dekan Achim Sahl Weitere Informationen, Anmeldungen und Buchungen liegen im Pfarrbüro in Seck aus und können dort zu den bekannten Öffnungszeiten abgeholt werden.

 ~

 St. Franziskus on Tour 2018

Vom 6.-13.10.2018 laden wir alle  Interessierten zu einer Pilgerreise nach Assisi ein.

In der Geburtsstadt des hl. Franziskus können wir unserem gemeinsamen Pfarrpatron näher kommen

und die wunderbare Stadt und die einmalig schöne Umgebung von Assisi kennen lernen.

Zu dieser Reise sind auch Familien ganz herzlich eingeladen.

Alle näheren Infos entnehmen Sie einer Ausschreibung mit Anmeldeformular,

die an den Kirchtüren ausliegt oder hier auf der Website heruntergeladen werden kann.

Außerdem können Sie nähere Infos bzw. die Ausschreibung bei Gemeindereferent Bernhard Hamacher

unter b.hamacher(at)sankt-franziskus-ww.de bzw. Tel. 02661/4540 bekommen.


Weitere Infos bekommen Sie hier